|   | 
 
 
Profil
Events Multimedial
Portfolio Text Pr
Referenzen
Netzwerk/Pressebüro
Gründer-Special
Aktuell
Kontakt
 


 
 
 
 
 

Sie suchen ...
 
... fundiert recherchierte Themen,
vorzugsweise aus den Bereichen
Work-Live-Balance, Zukunft der
Arbeit, Arbeit 4.0, Hightech im
Gesundheitswesen und Stärken
der Region OWL?

... eine flexible Texterin?

... eine sorgfältige Redakteurin?

 


Sie erreichen mich unter 05222 3636517.

 
 
 

 

Ein Event der Extraklasse: das Senner Schlittenhunderennen

Kraft, Energie und Laufstärke im Einklang
Sekunden vor dem Start. Das Gebell ist ohrenbetäubend. Es wird gezerrt
und gezogen. Die Nerven lieben blank, bei Mensch und Tier. Ohne
helfende Hände wäre so manches Team nicht zu bremsen. Und da
spielt es keine Rolle, ob an der Linie ein Gespann, ein Scooter (Roller),
ein Bike oder ein Läufer steht.

Fred, ein vierjähriger Bullterrier bäumt sich auf. Allerdings nur mit
halber Kraft, denn sonst wäre er nicht zu halten. "Wenn wir an den
Start gehen, machen alle große Augen, denn eigentlich ist er ja
kein typischer Schlittenhund", erklärt Andreas Barth aus Hagen
schmunzelnd.

 
Quelle: NW, 31.10.2017